Almyrida Kreta ● Griechenland
 


Nur ca. 200 Einwohner leben ganzjährig in Almirida. Das kleine Fischerdorf mit seiner hübschen Bucht erwacht jedoch jeden Sommer zu neuem Leben.

° ° °

Das ehemals kleine Fischerdorf hat sich in wenigen Jahren enorm herausgeputzt: Gute Hotels, viele Zimmer und Apartments laden die Besucher ein.

° ° °

 

In der Bucht liegt die kleine Insel Karga, ein Paradies zum Tauchen und idealer Nistplatz für Vögel.
Ein Motorboot-Trip zu den Unterwasserhöhlen von Plaka ist von Almyrida aus möglich.

 

 

 

 

 

 


Die direkt am Meer gelegenen Tavernen sind in der gesamten Region für den guten und frischen Fisch und die leckeren lokalen Gerichte bekannt. Wer etwas unternehmen möchte, kann sich über verschiedene Wander- und Ausflugsmöglichkeiten informieren oder ein Fahrrad leihen.



 

Auf sie warten zwei Sandstrände mit kristallklarem Wasser, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih sowie gemütliche Strand-Bars. Für Wassersportler werden Surfbretter, Segelboote und Katamarane vermietet. Eine Surf- und Segelschule ist vor Ort.

 

« zurück

 


 

home

Weitere Infos in unsem Buch: 

Live !
user online